Umgestaltung Freiheitstraße / Kleine Mühlenstraße / Unterer Lavalplatz

Die Gestaltung der Fußgängerzone Freiheitstraße, Kleine Mühlenstraße und unterer Lavalplatz ist veraltet und wird den Anforderungen einer modernen Geschäftslage nicht mehr gerecht. Um diese Funktion zu stärken und sie damit zu einem attraktiven Gegenpol zum neuen Einkaufszentrum Am Königshof und als Verbindungsachse zum Jubiläumsplatz zu entwickeln, wird die Aufenthaltsqualität dieser Straßenzüge durch eine Umgestaltung des öffentlichen Raums erhöht. Auf der Grundlage des Strategieplans "Öffentlicher Raum" hat das Büro Stadtraum aus Düsseldorf eine Entwurfsplanung erarbeitet. Dem Konzept zum Umbau der Freiheitsstraße / Kleine Mühlenstraße / Unterer Lavalplatz hat der Planungsausschuss in seiner Sitzung am 30.04.2014 zugestimmt. Zurzeit wird die Ausführungsplanung für den Förderantrag erstellt. Das Projekt ist im Rahmen des Integrierten Handlungskonzeptes für die Innenstadt für 2014 als Fördermaßnahme angemeldet worden. Mit dem Bau wurde im Sommer 2015 begonnen.

Blick in die Freiheitsstraße
Umgestaltung Freitsstraße / Kleine Mühlenstraße / Unterer Lavalplatz